CAPTIVE HUMANS

Eine Serie von Plakaten zum Thema Gefangenschaft

Interaktive Anwendung / VR (Virtuelle Realität) / Zeichnung

2014

Yue Su 

Eine kleine Reihe eigener Illustrationen zum Thema Gefangenschaft in Käfigen, in der Zeit und im Denken.

Verwendete Programme:

Photoshop / Cinema 4D

Freedom / Freiheit:

Dieses Werk untersucht die Bedeutung von „Käfigen“. Für Vögel ist der Holzkäfig die Welt, in der sie leben: sie haben sich nie die Frage gestellt, ob sie „frei“ sind. Denn dieser Bereich ist für sie alles.

e887aae794b101.jpg

Time / Zeit:

Dieses zweite Plakat beschreibt den eingeschlossenen Zustand mancher Menschen
in der modernen Stadt. Sie sind in ihren eigenen Käfig aus Stahl und Beton gefangen. Jeden Tag verkehren sie hin und her, doch nur zwischen der einen und der anderen Gefangenschaft. 
Die Zeit ist das zentrale Thema dieser Arbeit: Menschen arbeiten mit aller Kraft für den Bau der Stadt. Nach und nach werden sie zu den Sklaven der Zeit. Wenn sie zu ungültigen Bauteilen geworden ist, werden sie rücksichtslos hinausgeworfen.

e887aae794b102.jpg

Denken / Thinking:

Die Online-Welt entwickelt sich immer weiter, aber die Art und Weise, wie Menschen an Informationen kommen, beschränkt sich zusehends auf das Netzwerk. Sie verherrlichen ihre Fast-Food-Kultur und nehmen zu leichtgläubig die so genannten „offiziellen“ Äußerungen. Sie beobachten die Welt nicht mit ihren eigenen Augen und denken nicht mit ihrem eigenen Gehirn. Sie haben die Fähigkeit verloren, unabhängig zu denken. Sie sind oft durch die Aussagen der Anderen betrogen.

e887aae794b103.jpg